Reitstall Elwen Sport, Zucht und Jugendförderung seit 2011

WICHTIG! Es handelt sich bei dieser Seite um einen sogenannten virtuellen Reiterhof. Alle Inhalte haben keinerlei Bezug zur Realität und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Alle Darstellungen - insbesondere auf den Bildern - sind rein fiktiv, Übereinstimmungen sind zufällig und unbeabsichtigt. Alles bekannt und unproblematisch? Dann bitte einmal hier entlang, damit die Seite mit Bildern genossen werden kann.

† Waterdieks Runa

«
»
{bilderleiste}

Fjordpferd - Stute - verstorben - *21. Mai 1983 - Braunfalbe - 145cm

Beschreibung

Supertolle vielseitig gezogene Norwegerstute mit viel Charme. Im Umgang ist Runa eine kleine Zicke, typisch Stute zeigt sie schon mal grob wenn sie zu etwas keine Lust hat. Andererseits ist sie jedoch eine herzensgute Stute, die immer alles richtig machen will und immer sehr ehrgeizig ist. Sie liebt es zu springen, zieht im Parcours ziemlich weshalb man starke Arme braucht. Kennt Wasser Hunde und vieles anderes, alles kein Problem für die Hübsche. Sehr souverän auf Turnieren.

Abstammung

unbek. unbek. unbek.
unbek.
unbek. unbek.
unbek.
unbek. unbek. unbek.
unbek.
unbek. unbek.
unbek.

Sport

Einsatzmöglichkeiten und Potenzial

A-Dressur, A-Springen, A-Geländespringen, CIC**-Vielseitigkeit, -

Aktueller Einsatz und Sportkarriere

EinsatzSport- und Turnierpferd Ausbildung Trainer- startet   Turnierstarts und -platzierungen All Sim Draft Horse Association106 Punkte

Nachkommen

Name Vater Hof
WallachRGE Mikael BelasonRGE Bela Jolison
StuteDws RajaMaibachs HariboHandelsstall Diestelbruch
StuteTuva Bjodrottir LWBjomolfPonyzucht Kleemann

Weitere Informationen

Zuchtinformationen

ZüchterStutenhof Waterdiek AlleleEE/AA/DD

Anderes

BesitzerReitstall Elwen VorbesitzerRes Gestae Equorum vLNnicht eingetragen

Meilensteine

keine vorhanden

Sonstiges

Am 27. November Jahr 4 kamen wir von einer erfolgreichen Körung heim und fanden Runa alleine im Offenstall, liegend und unfähig aufzustehen. Karsten war bereits vor Ort und hatte den Tierarzt benachrichtigt, der eine Kolik diagnostizierte. Runa wurde mit Mühe auf die Beine gebracht, in die Klinik gefahren und sofort auf eine Operation vorbereitet. Leider wachte sie aus der Narkose nicht wieder auf und so ließen wir unser Mädchen ziehen mit dem ruhigen Gewissen, dass sie zumindest am Ende keine Schmerzen mehr gehabt hatte.

WICHTIG! Es handelt sich bei dieser Seite um einen sogenannten virtuellen Reiterhof. Alle Inhalte haben keinerlei Bezug zur Realität und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Alle Darstellungen - insbesondere auf den Bildern - sind rein fiktiv, Übereinstimmungen sind zufällig und unbeabsichtigt. Alles bekannt und unproblematisch? Dann bitte einmal hier entlang, damit die Seite mit Bildern genossen werden kann.