Reitstall Elwen Sport, Zucht und Jugendförderung seit 2011

WICHTIG! Es handelt sich bei dieser Seite um einen sogenannten virtuellen Reiterhof. Alle Inhalte haben keinerlei Bezug zur Realität und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Alle Darstellungen - insbesondere auf den Bildern - sind rein fiktiv, Übereinstimmungen sind zufällig und unbeabsichtigt. Alles bekannt und unproblematisch? Dann bitte einmal hier entlang, damit die Seite mit Bildern genossen werden kann.

Salisbury Hill LW

«
»
Bild 1Bild 2Bild 3

Hannoveraner - Hengst - 10 Jahre - *11. Mai 2009 - Brauner - 165cm

Beschreibung

Salisbury Hill wirft gerne mit viel Schwung seine Beine durch die Gegend und achtet darauf, dass bloß alle zusehen. Sollte es im Vorfeld keiner gesagt haben, so merkt weiß man mit kurzem Nachdenken, dass man nur den einzigen Sacramento Song-Sohn des Gestüts vor sich haben kann. Hübsch aussehen alleine reicht für ein Pferd nicht, Salisbury Hill bleibt seiner Linie treu: Sie Welt ist eine Bühne und er steht mitten drauf. Wenn dem nicht so ist, dann wird sich eben dorthin bewegt, wo sie ist, selbst wenn das auf der Stelle passiert. Leider hat der Hengst gerne mal ein bisschen Energie zu viel und so lange er die nicht in Arbeit kanalisieren kann, scheint er immer darauf zu lauern, sie loszuwerden. War es als Junghengst noch sehr deutlich, so lässt diese Art von Kämpfen langsam nach. Es braucht einen konsequenten und durchsetzungsfähigen Reiter, der von sich aus eine gewisse Ruhe mitbringt. Ist er nach der Arbeit dann ausgelastet, freut er sich auf die Dusche und die Nachsorge ebenso wie auf eine Leckerei als Belohnung. Richtig geraten: Hill verträgt Stehtage nicht besonders gut.

Unterm Sattel geht es dann immer vorwärts, immer mit Energie, mit Takt, hochgradig aufmerksam darauf, was als nächstes kommt. So fein er auch zu reiten ist, so schwer ist es auch, denn nur minimal zu viel Druck wird über-interpretiert. Man muss ihm allerdings zugestehen, dass dieses Problem mit den höheren Dressurklassen sehr viel besser geworden ist. Ist man mit sich selbst in der Waage, so ist man in der Lage aus dem - zugegeben - Nervenbündel so einiges heraus zu holen. Außerhalb des Turnierplatzes oder des Trainings erlebt man auch mal lustige Momente mit ihm: Hill ist kein großer Fan von schlechtem Wetter. Zwar wird er gerne geduscht und hat nicht gegen Regen, Pfützen auf dem Boden sind ihm jedoch ein Greuel. Genauso brachte er mal Aufruhr in die Turnierbegleiter, als er sich zur Siegerehrung patout die Siegerdecke nicht auflegen lassen wollte. Nachdem das letztendlich doch geklappt hatte, hatte seine damalige Reiterin Rhia in der Ehrenrunde alle Hände zu tun, den spinnenden Jungspund an zweiter Stelle zu halten.

Abstammung

Sacramento Song SD
verstorben
Sundancer
vesländisches Pferderegister
San Remo
Relevance
Demonia
vesländisches Pferderegister
Don Kennedy
Jaqueline
Vitteria ZL
verstorben
Voll Okay GV
Hannoveranerzucht zur Linde
Vivaldi GV
Gestüt Vivaldi
RZ La Luisa
Hannoveranerzucht zur Linde
Rosenblüte
Hannoveranerzucht zur Linde
Rubinio
Daboa

Sport

Einsatzmöglichkeiten und Potenzial

Salisbury Hill ist ein Dressurpferd, das seine Abstammung nicht leugnen kann und es auch nicht sollte. In niedrigen Klassen im Jungpferdealter noch oft etwas wankelmütig, brauchte er eine Weile, die richtige Form zu finden. Mit Beginn des Trainings für hohe Lektionen zeigte sich die wahre Größe des Hengstes, sodass er inzwischen Inter I laufen kann.

Aktueller Einsatz und Sportkarriere

EinsatzSport- und Turnierpferd AusbildungS-Dressur TrainerLevi Andreasson startetInter. I   Turnierstarts und -platzierungen

Nachkommen

Name Mutter Hof
StuteSaleska JDiona JSportpferdezucht Terbeck
HengstStravinsky LWSonnentanz LWReitstall Elwen

Weitere Informationen

Zuchtinformationen

ZüchterReitstall Elwen AlleleEe/Aa

Anderes

BesitzerReitstall Elwen vLN9367573

Meilensteine

13. Dezember 2016

Noch frisch in der Klasse kann sich Salisbury Hill gegen starke Konkurrenz behaupten. Mit einem guten 9. Platz aus 32 Startern qualifiziert der Sacramento Song Sohn sich für den Winter Cup der jungen Pferde Dressur 2016.

Sonstiges

WICHTIG! Es handelt sich bei dieser Seite um einen sogenannten virtuellen Reiterhof. Alle Inhalte haben keinerlei Bezug zur Realität und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Alle Darstellungen - insbesondere auf den Bildern - sind rein fiktiv, Übereinstimmungen sind zufällig und unbeabsichtigt. Alles bekannt und unproblematisch? Dann bitte einmal hier entlang, damit die Seite mit Bildern genossen werden kann.