Reitstall Elwen Sport, Zucht und Jugendförderung seit 2011

Lesley Hamilton

Geburtstag18. April 2002 (18 Jahre) PositionAuszubildende JobTrainerin Springen im Team seit15. Mai 2019

Trainingspferde

Lehrpferde

Lesley begann am 1. März 2018 ihre Ausbildung zur Trainerin bei den Crown Meadow Sportponys. Als der Stall jedoch ein Jahr später seine Schließung bekannt gab, machte sie sich erneut auf die Suche nach einer Fortführung ihrer Ausbildung. Offen für alles stießen wir auf die junge Frau, die sich dem Springsport verschrieben hat und sich in Sachen Pferdegröße keine Grenze gesetzt hat. Obwohl der Wechsel im Ausbildungsjahr vonstatten ging, haben wir ihre Leistungen voll angerechnet und übernehmen sie als Auszubildende im zweiten Lehrjahr bei uns.

Lesley ist bilsnag bis Klasse L im Springen und Klasse A in Dressur gestartet und hat einzelne Ausflüge ins Geländespringen unternommen. Obwohl sie sich keine Grenzen gesetzt hat, was die Pferde angeht, reitet sie bei uns Warmblüter und hat mit Tequila Sunrise und Athenry zwei eigene Trainingspferde unter den Sattel bekommen. Dazu reitet sie unter Aufsicht von erfahreneren Trainern auch erfahrenere Pferde mit, um ihre eigene Reitausbildung voran zu treiben. Im Laufe des zweiten Lehrjahres wird sie darüber hinaus einen Schwerpunkt auf den Umgang mit Hengsten legen.

Tagebuch

11.06.2020 - Drittes Lehrjahr

Es ist kaum zu glauben, dass ich jetzt schon ein Jahr hier bin und mein letztes Lehrjahr anbricht. Ich hab das Gefühl, ich hätte gestern erst meinen Ausbildungsvertrag unterschrieben!
Auf jeden Fall kommen jetzt ein paar Änderungen auf mich zu: Katniss, mit der ich viel gestartet bin, bekommt eine Fohlenpause. Lune des Pleines, mit dem ich zuletzt viel gearbeitet habe, geht wieder ans Gestüt Rheinau zurück und für mich steht ein neuer Trainingshengst auf dem Plan. Statt ihren Schützling Deimos in die hohen Klassen zu schicken, soll ich mit ihm meine Kenntnisse in M stärken und dann gleichzeitig Emma zur Hand gehen und ein Jungpferd fürs Training bekommen. Also selbst ausbilden das nächste Jahr. Das ist voll krass!
Bevor das aber soweit ist und ich das erste Training mit Deimos machen darf, bin ich mit den anderen Azubis und Reitschülern beim Pferdesportzentrum Brachstein. Dort finden die nächsten vier Tage die Freindships statt. Wir haben mich kurzfristig noch umgenannt und Tikki statt Lune mitgenommen. Ich darf klasse L starten und bin schon echt gespannt!

WICHTIG! Es handelt sich bei dieser Seite um einen sogenannten virtuellen Reiterhof. Alle Inhalte haben keinerlei Bezug zur Realität und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Alle Darstellungen - insbesondere auf den Bildern - sind rein fiktiv, Übereinstimmungen sind zufällig und unbeabsichtigt. Alles bekannt und unproblematisch? Dann bitte einmal hier entlang, damit die Seite mit Bildern genossen werden kann.